Historische Fotografien vom Mihlaer Bach 

Wer sich heute den neugestalteten Bereich unseres Ortes rechts und links der Lauter anschaut, kann sich kaum noch vorstellen, wie dieser Bereich noch vor wenigen Jahrzehnten ausgesehen hat. 

In der Ortschronik haben sich einige Fotos aus früheren Jahren erhalten. Schauen wir uns einige dieser Aufnahmen an und suchen Sie in Ihren Erinnerungen! 

Historische Fotografien vom Mihlaer Bach 

Wir blicken auf die Straßenbrücke über die Lauter. Zu sehen sind die Fachwerkhäuser heute Bamberg und Gräfenstein. Ein alter Lastwagen fährt über die Brücke, rechts stehen Kinder vor dem "Bachkonsum", der dort als eine der ersten Mihlaer Verkaufsstellen in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts an Stelle einer Schmiede errichtet wurde. 

Einige Steine dienen als Uferbefestigung, niemals ausreichend, wenn das Hochwasser kam. Allerdings fühlten sich Enten und Gänse in der Lauter recht wohl... 

Historische Fotografien vom Mihlaer Bach 

Wir sind inzwischen ein Stück den Bach aufwärts in Richtung "Ölberg" unterwegs. Rechts blicken wir auf das riesig anmutende Anwesen der Familie Schlothauer, früher einer der größten Bauernhöfe im Ort. Dieses prägende Gebäude musste Anfang der 90er Jahre abgerissen werden, heute erhebt sich dort ein Neubau. 

Zwischen dem Schlothauer-Gebäude und der "Badstube" kann man den Ausgang der "Badergasse" nur erahnen. Die Badstube wurde durch den Mühlwasserarm der "Bachmühle", bei Lauterbach von der Lauter abgezweigt, die "Sandmühle" mit Antriebswasser versorgend, über die "Pfarrwiese" und den "Hundsanger", das alte Brauhaus, Straße "Hinter dem Brauhaus" ebenso mit Frischwasser versorgend, an das benötigte Wasser angeschlossen. 

Ein letztes Bild: 

Historische Fotografien vom Mihlaer Bach 

Wir haben die "Ölbergbrücke" erreicht. Es ist Anfang der 50er Jahre und die Gemeinde lässt die Uferbefestigung erneuern. Viel Fachwerk an den Häusern am Bach, bis heute hat sich einiges verändert. Schauen Sie selbst! 

- Ortschronist -     

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mihla,03. 05. 2017 zurück zur Chronikübersicht