So funktioniert Zusammenarbeit! 

Es wurde bereits über die Anbringung der Fahne "Reformation geht weiter!" am Mihlaer Kirchturm berichtet. Ein kleiner Nachtrag: 

Die Anbringung des Banners bedurfte eines Steigers. Dieser wurde aber auch in der Gemeinde benötigt, um die Schwalbennester an der Rathausschule anzubringen und andere Arbeiten zu erledigen. 

So kam es zu einer funktionierenden Zusammenarbeit: Kirchgemeinde, Politische Gemeinde, Bauhof und Kirmesverein packten gemeinsam an und finanzierten den Steiger auch so. Für den Kirmesverein waren Roland und Marko Wagner aktiv und wagten sich mit Dirk Mäurer in die luftige Höhe. 

Vielen Dank für diese Initiative! 

So funktioniert Zusammenarbeit!        So funktioniert Zusammenarbeit!  

- Ortschronist -

 

 

 

 

 

 

 

 

Mihla,03. 05. 2017 zurück zur Chronikübersicht