Gemeinde Mihla

Hainichgemeinde am Werraknie

036924/47428

 

Viel Betrieb bei der Mihlaer Jugendfeuerwehr 

Jugendwart Kevin Sülzner hatte im letzten Jahr alle Hände voll zu tun. Nachdem es lange Zeit schwierig war, Nachwuchs für die Feuerwehr zu begeistern, stiegen im Jahre 2019 die Teilnehmerzahlen bei der Jugendwehr rasch an. Die Feuerwehrkameraden hatten sich mit der Werbung mächtig ins Zeug gelegt. Werbeaktionen, so in der Schule, trugen nun Früchte. Inzwischen nehmen etwa 30 Jugendliche regelmäßig an den Stunden der Jugendwehr teil.

So wurde auch eine Weihnachtsfeier organisiert. Im Gerätehaus gab es Getränke und Süßigkeiten, vom Feuerwehrverein hatte Uwe Sülzner kleine Geschenke bereitgestellt. Bürgermeister Rainer Lämmerhirt übergab an den Jugendwart Freikarten für einen gemeinsamen Besuch im Mihlaer Freibad, natürlich erst in der kommenden Saison. 

Dann standen sportliche Spiele auf dem Programm. So ging es beim „Krebsfußball“ um Geschicklichkeit und Teamgeist. 


Reges Treiben herrscht bei der Mihlaer Jugendfeuerwehr. 


Bürgermeister Lämmerhirt übergibt Freikarten fürs Mihlaer Bad an den Jugendwart Kevin Sülzner. 


Viel Spaß gab es beim „Krebsfußball“. 

- Ortschronist -