Gemeinde Mihla

Hainichgemeinde am Werraknie

036924/47428

 

Rathaussturm in Mihla 

Auch in diesem Jahr, pünktlich am Montag, dem 11.11. um 11.11 Uhr, marschierten die Mihlaer Karnevalisten auf, das Mihlaer Rathaus zu bestürmen und die Amtsgeschäfte von Bürgermeister Rainer Lämmerhirt zu übernehmen. 

Dieser zeigte sich im Angesicht der geballten Macht der Karnevalisten und vor allem wegen der wieder mitgeführten reparierten Konfettikanone auch gleich bereit, die Amtsgeschäfte zu übergeben. Zudem sei es so kalt, dass gemeinsames Schunkeln da wo unbedingt Abhilfe schaffen könne. Und so kam es… 

Sitzungspräsident Mario Metzing forderte den Bürgermeister noch offiziell zur Schlüsselübergabe auf, was dann auch gleich geschah. 

Allerdings gab er den neuen Herren im Rathaus auch noch einige Hinweise auf den Weg, womit man so zu rechnen habe, wenn man in Mihla regieren wolle. Vor allem deutete er an, dass er nunmehr als Rentner versucht sein könne, die Wirtsgeschäfte in der „Goldenen Aue“ als Freizeitbeschäftigung zu übernehmen und dann drohe ein neuer Vertrag für die dortigen Vereinsräume des MCC! Hier wurde von Mario Metzing jedoch schlagfertig gekontert, dann müssen das Karnevalsprogramm im kommenden Jahr von den Jungs des Bauhofes gestaltet werden. Als Männerballett könne er sich das ja vorstellen, aber dann? 


Die Mihlaer Narren, in diesem Jahr bei schönstem Wetter, sind pünktlich vor dem Rathaus aufmarschiert und fordern die Schlüssel. 


Gegen diese geballte Macht war kein Kraut gewachsen. Bürgermeister Lämmerhirt erreichte eine "freundliche" Übernahme. 

Dieser Hinweis reichte. Alle Mahnungen und Darstellung von Schrecknissen aus dem Leben eines Bürgermeisters nutzten allerdings nicht. Letztlich übergab der Bürgermeister ohne weiteren Widerstand das Rathaus, bis zum Aschermittwoch, wie Sitzungspräsident Mario Metzing sagte. 

Dann wurde gemeinsam geschunkelt und Karnevalsschlager erklangen.

Man sei also gewarnt: Auch in Mihla regieren bis zum Aschermittwoch nun die Narren, mal sehen, was rauskommt! 


Nun regieren bis Aschermittwoch die Narren in Mihla. 

- Ortschronist -