Gemeinde Mihla

Hainichgemeinde am Werraknie

036924/47428

 

Landesbischof Friedrich Kramer besuchte Mihla 

Ein außerordentliches Erlebnis erfreute die Kirchgemeinde Mihla/Lauterbach gleich zu Beginn des Jahres: Der im September letzten Jahres in das Amt eingeführte Landesbischof der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland, Friedrich Kramer, besuchte Mihla und hielt in der St. Martinskirche eine Andacht der besonderen Art. 

Viele Gäste aus Mihla und den Nachbarorten bis hin nach Eisenach waren gekommen um den neuen Landesbischof zu sehen und zu hören. Darunter auch Superintendent a. D. Eckhardt Hoffmann aus Gotha und Gabriele Phieler, frühere Pastorin in Mihla. 


Pfarrer Georg Martin Hoffmann und Landesbischof Friedrich Kramer im Gespräch. 

Dass Bischof Friedrich Kramer eine ganz besondere Liebe zur Musik hat, war spätestens durch seinen musikalischen Adventskalender bekannt. Aus der gemeinsamen musikalischen Arbeit rührt auch die Bekanntschaft zu Mihlas Pfarrer Georg Martin Hoffmann, wie an diesem Abend zu erfahren war. Diese Liebe zur Musik war dann gleich für alle Teilnehmer der Andacht zu erfahren, denn der Landesbischof spielte mit Gitarre und sang alte und neue Kirchenlieder.               


Ein musizierender Landesbischof in der Mihlaer Kirche. 

Nach der Andacht lud ein Imbiss zu Gesprächen ein. Damit nicht genug stellte sich Bischof Kramer in der Kirche einer Frage- und Antwortstunde, wobei er auch einige Fragen an die versammelte Gemeinde hatte. Ein interessanter, offener und manchmal sehr lustiger Abend in der St. Martinskirche und ein Bischof zum „Anfassen“. 

- Ortschronist Mihla -