Gemeinde Mihla

Hainichgemeinde am Werraknie

036924/47428

 

Scherbda in der Dorferneuerung 

Zur Sitzung des Bauausschusses des Amtes Creuzburg konnte es Bürgermeister Rainer Lämmerhirt verkünden: Der Ortsteil Scherbda ist offiziell in das Landesprogramm der Dorferneuerung aufgenommen. Die entsprechende Urkunde wurde an das Amt Creuzburg übergeben. 

Damit kam der lange Prozess der Aufstellung eines Entwicklungskonzeptes als Grundlage des Antrages zu einem positiven Ende. Mit viel Einsatz und intensiver Bürgerbeteiligung hatten die Scherbdaer um einzelne Maßnahmen gestritten. Der damalige Bürgermeister Ronny Schwanz und Planerin Iris Klinke hatten großen Anteil am Gelingen. 

Nun kommt es darauf an, wie einzelne Maßnahmen umgesetzt werden. Dazu ist bereits eine erste Beratung mit dem zuständigen Landesamt für Landwirtschaft in Meiningen geplant. Dann werden die jetzigen Stadträte gefragt sein. 

Für den Ortsteil Scherbda eröffnet sich nun, so Bürgermeister Lämmerhirt, bis 2025 die Möglichkeit, eine Vielzahl der ehrgeizigen aber notwendigen Ziele in Angriff zu nehmen und erfolgreich umzusetzen. 


Im Bauausschuss des Amtes Creuzburg präsentiert Bürgermeister Rainer Lämmerhirt gemeinsam mit Ronny Schwanz und den Scherbdaern Andreas Rödiger und Christoph Cron die Aufnahmeurkunde. 

- Ortschronist -