Gemeinde Mihla

Hainichgemeinde am Werraknie

036924/47428

 

Kein Schabernack mehr! 

Eltern, Großeltern, Kinder, Erzieher und Mitarbeiter der Kita „Cuxhofwichtel“ haben schwierige Zeiten hinter sich gebracht. Eine positiv getestete Corona-Infektion war festgestellt worden. 

Das Gesundheitsamt organisierte in Zusammenarbeit mit der Kitaleitung umgehende doppelte Untersuchungen. Alle direkt Beteiligten mussten für 14 Tage in Quarantäne. Alle Tests waren negativ und die Kita konnte dieser Tage wieder öffnen. 

Schwere Zeiten, die durch viel Vernunft und Verantwortung gemeistert wurden. Daher meinen Dank an alle, die dazu beigetragen haben, diese kritische Situation zu meistern. Insbesondere möchte ich mich bei der Leiterin Frau Rohfeld bedanken, ebenso bei den Eltern und Großeltern, die nun in die Betreuung einspringen mussten. 

Unverständlich ist jedoch, was sich in den Abendstunden des 3. Oktobers am Gelände der Kita im Cuxhof abspielte! 

Eine große Gruppe von Jugendlichen randalierte und hatte nichts Besseres zu tun als die Tierfiguren am Zaun des Kitageländes herauszureißen und einige zu zerstören. Abgerissen wurden auch die Buchstaben, die auf die Kita hinweisen, sowie ein Verkehrsschild. 

Die Jugendlichen wurden allerdings dabei beobachtet. Einige waren sogar so „mutig“, sich mit aufgesetzter Maske und Tierfiguren in den Händen ins Netz zu setzen! Toll!

Nun folgt die Anzeige der Stadt Amt Creuzburg! 

Rainer Lämmerhirt
- Bürgermeister -