Gemeinde Mihla

Hainichgemeinde am Werraknie

036924/47428

 

Erstaunliche Ideen trotz oder wegen Corona 

Seit einigen Jahren ist die aus Hessen kommende Firma PHILMUT im Gewerbegebiet Buchenau aktiv.  PHILMUT hat sich darauf spezialisiert, Pressen und andere Spezialmaschinen für die Produktion von Schleifkörpern zu entwickeln, herzustellen und zu vermarkten. 

Zuletzt waren die Geschäftsbeziehungen der Firma vor allem auf den chinesischen Markt ausgerichtet. Bis Anfang dieses Jahres wurden hier Aufträge abgewickelt und Helmut Philipps, 77jähriger Geschäftsführer in Buchenau, weilte noch vor einem Jahr bei seinen dortigen Partnern. 

Die Corona-Pandemie zerstörte diese Verbindungen und PHILMUT in Buchenau musste kürzertreten. Dies betraf im wahrsten Sinne des Wortes auch die Mitarbeiter, die in Kurzarbeit mussten. 

Wie er selbst sagt hatte Helmut Philipps nun mehr Zeit, sich mit neuen (oder alten) Projekten zu beschäftigen. Der Diplomingenieur war schon immer ein Tüftler und so kramte er nun wieder ein Projekt aus, dass er schon vor Jahrzehnten sogar als Patent angemeldet hatte: Eine wirkungsvolle und emissionsfreie Heizungsanlage! Vor Jahren waren schon etliche dieser neuartigen Heizungen, die Öl verdichten und mit der gewonnenen Wärme einen Wärmeaustauscher bedienen, ohne Abgase und daher ohne Emissionen! 

Die Anlage, deren Motor durch Strom betrieben wird, ist in der Lage, ohne Probleme ein Wohnhaus zu beheizen, kommt bereits im Bürogebäude des Buchenauer Werkes zum Einsatz. Weitere Anlagen werden vorbereitet. 

Ob diese Anlagen zum „Renner“ werden und damit eine neue Produktpalette bei PHILMUT darstellen werden, bleibt abzuwarten. 

Auf jeden Fall hat Helmut Philipps die nun zur Verfügung stehende Zeit genutzt und ein altes Vorhaben verwirklicht. 


Tüftler Helmut Philipps erklärt sein emissionsfreies Heizgerät. 

- Ortschronist Mihla -