Gemeinde Mihla

Hainichgemeinde am Werraknie

036924/47428

 

Rosenmontag ohne Karnevalsveranstaltungen 

Es ist schon eine merkwürdige Zeit: Das Wochenende zu Rosenmontag kommt heran und es gibt keinerlei offizielle Aktivitäten der Karnevalisten. Das tut sicher weh, keine Prunksitzungen, keim Kinderfasching und kein Sturm auf das Creuzburger Rathaus oder einen Rosenmontagszug in Mihla. Ich kann mitfühlen und tue es auch. 

Gerade in diesem Jahr wäre vielleicht die Möglichkeit gewesen, dass sich aufgrund der Bildung des Amtes Creuzburg die beiden starken und schlagkräftigen Karnevalsvereine in Creuzburg und Mihla zu einer gemeinsamen Aktion gefunden hätten, nun kann aber alles nur aus der Ferne und in Gedanken ablaufen. 

Trotzdem, Faschingszeit ist und sicher wird es bald bessere Zeiten geben. 

In Mihla gab es vor Jahren im Zusammenhang mit einer Sendereihe der Thüringer Landeswelle einmal einen „Weihnachtsmarkt im August“ mit Schnee, Weihnachtsmännern, Stollen und Glühwein. Warum nicht auch eine Faschingsfeier oder einem Umzug im Sommer? Bei Karnevalisten sollte alles möglich sein. Das dankbare Publikum spielt bestimmt mit… 

In diesem Sinne allen Karnevalisten im Amt Creuzburg, in den Vereinen und allen Karnevalsfreunden ein dreifaches „Amt Creuzburg Helau, Mihla Helau, Creuzburg Helau!“. 


Erinnerung an bessere Zeiten: Karnevalsauftritt im Februar 2020 in Mihla. 

Bürgermeister Rainer Lämmerhirt