Gemeinde Mihla

Hainichgemeinde am Werraknie

036924/47428

 

Raiffeisenfiliale in Mihla wiedereröffnet 

Mit einer kleinen Ansprache eröffnete Frau Schneider am 12. April gemeinsam mit anderen Vorstandsmitgliedern der VR-Bank Eisenach-Ronshausen im Beisein der Mitarbeirinnen und Mitarbeiter, von Bürgermeister Rainer Lämmerhirt sowie der Presse und den ersten Kunden die umgebaute und modernisierte Filiale im Ortsteil Mihla. 

Sie bedankte sich beim Vorstand und den Mitarbeitern für die bis zur Eröffnung geleistete Arbeit und die getroffenen Entscheidungen, bei den Baufirmen für die termingerechte Fertigstellung und wünschte vor dem Hintergrund der anhaltenden Pandemie allen Beteiligten und natürlich den Kunden eine gute gemeinsame Zukunft. 

175.000 € wurden in die Baumaßnahmen in Mihla investiert, viel Geld floss in die neue Technik. Frau Schneider betonte, dass man im Interesse der Kunden nicht auf die herkömmlichen Automaten verzichtet habe. Herzstück und wegweisend für die Zukunft ist allerdings eine neue Technik mit der man als Kunde Bildkontakt mit einem Mitarbeiter in der Zentrale aufnehmen kann. Dieser erfüllt dann, soweit möglich, die Kundenwünsche. 


Frau Schneider, Vorstand der VR-Bank Eisenach-Ronshausen (zweite von links) eröffnet gemeinsam mit weiteren Vorstandsmitgliedern und Mitarbeiterinnen die erneuerte Filiale in Mihla. 


Zwei Mitarbeiterinnen stellen den neuen Computer vor, mit dem jeder Kunde direkten Kontakt zu Mitarbeitern in der Zentrale herstellen kann, um so seine banktechnischen Anliegen erfüllt zu bekommen. 

Fünf Mitarbeiter werden in Mihla tätig sein. Das Creuzburger Personal ist dabei. Hinsichtlich der Schließung der Creuzburger Filiale betonte Frau Schneider, dass eine genaue Abwägung stattgefunden habe. Finanzpolitische und wirtschaftliche Gründe hätten diese Vorgehensweise notwendig gemacht. Sie hoffe darauf, dass die Creuzburger Kunden, die über die neuen Möglichkeiten in einem Brief informiert worden sind, sich mit der Mihlaer Filiale anfreunden können. Die Bargeldversorgung sei auch in Creuzburg durch den Vertrag mit der Sparkasse sichergestellt. 

Bürgermeister Lämmerhirt wünschte der neugestalteten Filiale und den Mitarbeitern viel Gesundheit und einen erfolgreichen wirtschaftlichen Verlauf. 

- Amt Creuzburg -