Gemeinde Mihla

Hainichgemeinde am Werraknie

036924/47428

 

Interessanter Bodenfund an der Sandmühle 

Bei den Bauarbeiten in der Lauterbacher Straße stießen die Arbeiter auf den einstigen Mühlwasserkanal. 

Dieser zweigte in Lauterbach von der Lauter ab und führte als Gefälleleitung bis zur Sandmühle. Nach der Überlieferung war dies ein offener Graben. 

An der Lauterbacher Mühle zweigte ein Fahrweg zur heutigen Ziegelei ab. Dies führte wohl dazu, dass der Mühlkanal in diesem Bereich sauber mit Steinplatten gefasst und sogar abgedeckt wurde. 

Dieser noch gut erhaltene Wasserkanal wurde nun recht tief unter dem heutigen Oberflächenniveau aufgedeckt. Für die Lage des Kanals eine interessante Feststellung. 

Nun muss der Kanal verfüllt werden, um die Baumaßnahme insgesamt weiter voranzubringen.

Entsprechende Fotos wurden gemacht und der Fund dokumentiert. 

   

 - Ortschronist -