Gemeinde Mihla

Hainichgemeinde am Werraknie

036924/47428

 

Lauterlauf gesäubert

Nicht jeder Anwohner oder Bürger versteht, weshalb die Lauter in der Mihlaer Ortslage nun so aussehen muss wie sie aussieht: Ein grünes Band schlängelt sich durch den Ort, zugegeben, wenn ein Frühjahrshochwasser fehlt wie in diesem Jahr und die Trockenheit überwiegt, dann wächst das Gras schneller als erwünscht und auch viele Unkräuter und Büsche, die dort gar nicht sein sollen.

    

Andere finden diese grüne Zone inmitten von viel Betonstein mitten im Ort sehr entspannend.

Jedem kann man es sicher nicht richtig anrichten, in der jetzigen Zeit sind, waren und werden Förderungen des Landes, des Bundes und der EU nur bei einem solch begrüntem Ausbau möglich sein. Und da hat Mihla gut zulangen können, bisher wurden weit über 2 Millionen Euro verbaut.

Nun musste der Bauhof ran. Grünschnitt im Flussbett, zwar angenehm kühl, aber doch ein harter Job. Nun sieht die Lauter wieder ordentlich aus und die Männer des Bauhofes hoffen, dass es bei einem Schnitt in diesem Jahr bleibt!

- Ortschronist -