Gemeinde Mihla

Hainichgemeinde am Werraknie

036924/47428

 

Pumptrack auf den Weg gebracht 

Ein Pumptrack ist eine speziell geschaffene Mountainbikestrecke (engl. kurz track). Das Ziel ist es, darauf, ohne zu treten, durch Hochdrücken (engl. pumping) des Körpers aus der Tiefe am Rad Geschwindigkeit aufzubauen. 

Ein Pumptrack ist als Rundkurs meist aus Erde oder Lehm geschaffen. Der etwa ein Meter breite „Biketrail“ ist mit Wellen und weiteren Elementen wie Steilwandkurven oder Sprüngen versehen. Viele Kommunen entdecken Pumptracks als gute Möglichkeit zur Bewegungsförderung. 

In Mihla wurde der Wunsch zum Errichten einer solchen Anlage in den letzten zehn Jahren immer wieder an den Gemeinderat herangetragen. Immer scheiterte das am fehlenden Geld oder einem nicht vorhandenen Platz. Oft waren die Jugendlichen, die diesen Wunsch äußerten, dann aus dem Alter dieser Betätigung herausgewachsenen und deren Eltern hatten andere Sorgen. Dieses Mal erscheint das ganz anders, denn zur letzten Gemeinderatssitzung erschienen die Jugendlichen gleich mit einer stattlichen Elterndelegation, um ihre Vorstellungen vorzutragen. Das taten sie dann auch und brachten sogar verschiedene zeichnerische Entwürfe mit, wie so etwas aussehen kann. Zudem "... wachsen die Kinder ja immer nach..." war zu hören und der sicher berechtigte Hinweis, dass auch Erwachsene sich vermehrt diesem Freizeitsport widmen. 

Der Mihlaer Gemeinderat legte dann fest, dass im zu diskutierenden 1. Nachtrag zum Haushalt eine Bausumme eingeplant werden soll. Nun geht es um die Standortfrage, die sich nicht leicht zeigen wird. 

Der erste Schritt scheint getan. 

- Ortschronist -