Gemeinde Mihla

Hainichgemeinde am Werraknie

036924/47428

 

Brücke ist weg 

Sicher stand der eine oder andere Fußgänger überrascht vor der Stelle, an der bis vor einigen Tagen noch die alte Holzbrücke hinter dem Grauen Schloss die Lauter querte. Diese ist inzwischen im Zuge der Bauarbeiten abgerissen. An den Bohrungen für die neuen Brückenköpfe wird bereits gearbeitet, aber ein Brückenbau dauert schon einige Zeit. Mit Beeinträchtigungen in den nächsten Wochen ist also zu rechnen.

Gleich zum nächsten Thema: Das der Lauf der Lauter nicht verrohrt wird, hatten wir schon mitgeteilt. Nun ist auch noch eine starke Kiesschicht auf die Rohre aufgetragen worden. Keine Angst, es geht nicht um die Anlage einer neuen Umgehungsstraße für Mihla (schön wäre das zweifelsohne!), hier wird die notwendige Ebene geschaffen, um darauf die Bohrtechnik aufstellen zu können. Die Bohrarbeiten sind notwendig, um dann die Wände anbringen zu können. 


An dieser Stelle stand die frühere Holzbrücke des Radweges. Nun wird neu gebaut. 

- Ortschronist -