Gemeinde Mihla

Hainichgemeinde am Werraknie

036924/47428

 

Tor zum Mihlaer Tal braucht Wasser 

Als Förster a. D. Bernd Büttner vor Jahren in Ruhestand ging, pflanzte er gemeinsam mit Bürgermeister Lämmerhirt am Eingang des Mihlaer Tales zwei Lindenbäume. Sie sollten in der nachfolgenden Generation bei entsprechender Pflege zu einem Lindentor verwachsen und kurz nach der Einmündung der "Wolfsschlucht" an das damals angelegte Wandergebiet "Mihlaer Tal" und an seine eigene Arbeit erinnern. 

Inzwischen sind die Linden gut gewachsen. Aber bei der jetzigen Trockenphase benötigen sie dringend Wasser und daher ist Bernd Büttner, manchmal auch mit Bürgermeister Lämmerhirt, unterwegs, die Stämmchen mit Wasser zu versorgen. 

Die nachfolgende Generation wird es danken, so meint er. 

   

- Ortschronist -