Gemeinde Mihla

Hainichgemeinde am Werraknie

036924/47428

 

Neues Spielplatzkonzept 

Hauptausschuss und Gemeinderat berieten über die Situation der Mihlaer Spielplätze, nicht zum ersten Mal. 

Festgelegt wurde, dass die Gemeinde sich nun nur noch auf die Spielplätze „Auf dem Mühlwehr“, „Auf dem Propel“ und im Freibad konzentriert. 

Das bedeutet, dass diese Plätze verstärkt kontrolliert werden, der Bauhof dort regelmäßig Pflegearbeiten durchführt und neues Spielgerät angeschafft wird. Zunächst geht es aber auch darum, eine Gruppe von Jugendlichen so zu erziehen, dass solche Schäden und Auseinandersetzungen wie in den letzten Wochen dort nicht mehr stattfinden. 

Auf dem Mühlwehrspielplatz wurde dieser Tage nach einer neuen Schaukelanlage ein Reitpferd aus Holzteilen, dem Charakter des Reitplatzes angepasst, gekauft (beinahe 3.000€) und aufgestellt. Es steht nun gewissermaßen unter dem direkten Schutz der Gemeinde. 

Weitere Maßnahmen an den Spielplätzen, so der Bau einer Pumptrackanlage, sind vorgesehen und sollen im Herbst umgesetzt werden. 


Nachdem die beiden früheren Holzpferde zerstört wurden nun ein neues "Ersatzpferd" mit einer hoffentlich sehr langen Lebensdauer. 

- Ortschronist -