Gemeinde Mihla

Hainichgemeinde am Werraknie

036924/47428

 

Neue Stühle für die "Goldene Aue" 

Pünktlich vor Beginn der diesjährigen Feiern zum 170jährigen Jubiläum der schwarz-rot-goldenen Kirmesfahne trafen 100 neue Stühle für die "Goldene Aue" ein. Der Gemeinderat hatte im Nachtrag zum Haushalt das dafür benötigte Geld eingestellt. 

Die Neubestuhlung soll nun die alten Holzstühle im Bürgerhaus ersetzen. Diese haben inzwischen gut 30 Jahre auf dem Buckel und sind im wahrsten Sinne des Wortes "aus dem Leim gegangen". 

Die neuen schwarz gehaltenen Stühle mit stabilem Aluaufbau sind stapelbar und daher auch auf dem Saal einsetzbar. 

Bereits im Frühjahr konnte die Gemeinde durch die Unterstützung von Gemeinderat Uwe Nowatzky sehr günstig über 20 neue Tische für den Saalbetrieb erwerben. 

Der Kirmes Mitte Oktober steht nun zumindest aus dieser sicht nichts mehr im Wege. 

- Ortschronist -