Gemeinde Mihla

Hainichgemeinde am Werraknie

036924/47428

 

Mihlaer Traditionskirmes gut vorbereitet 

An den Ortseingängen Mihlas wird auf die bevorstehende Kirmes 2018 mit den Feierlichkeiten zur Ehrung der nunmehr 170 Jahre alten Kirmesfahne aufmerksam gemacht. 

Mitglieder des Kirmesvereins stellten nun unlängst ein Hinweisschild in der zentralen Ortslage auf. Die Mihlaer Kirmes vom 12. bis 20. Oktober ist nun nicht mehr zu übersehen.

Neben dem Anblasen der Kirmes am Freitagabend (12. 10.) und dem Hissen der Festfahne am Turm der St. Martinskirche sind der Festgottesdienst am Samstagvormittag, Umzug durchs Dorf mit Angertanz und der Kirmestanz am Samstagabend mit "Yellow" weitere Höhepunkte.

Am Sonntag bringen, erstmals vier Husaren auf dem Propel ihre Morgenreden vor. Geplant ist dort auch das Anhängen einer neuen Schleife an die beiden Kirmesfahnen, die historische von 1848 und die neue von 199o. 

Weiter geht es zum Frühschoppen nach Lauterbach, ehe dann zuerst beim Kirmeswirt Volker Böhnhardt am Artelbachhof, dann beim Bürgermeister am Rathaus, beim Pfarrer auf dem Marktplatz und zuletzt beim Wirt des „Grauen Schlosses“ vorgeritten wird. 

Ein weiterer Höhepunkt wird dann am Nachmittag der Angertanz werden. Nicht nur die Kirmesgesellschaft tanzt auf, auch ehemalige Kirmespärchen sind dazu herzlich eingeladen. Diese sowie frühere Kirmesburschen werden den Umzug bereits am Morgen hoch zu Pferde oder in mehreren Kutschen begleiten. 

Nun hoffen alle Verantwortlichen auf das richtige Kirmeswetter! 

- Ortschronist -