Gemeinde Mihla

Hainichgemeinde am Werraknie

036924/47428

 

Neue Hecke am Spielplatz angepflanzt 

Ein Problem von vielen Problemen auf dem Spielplatz der Gemeinde auf dem Mühlwehr war, dass die Anlage, ausgelegt für Kinder bis zu zehn Jahren, immer wieder von älteren Jugendlichen heimgesucht wurde. Mit Fahrrädern und auch mit Mopeds wurden so im Laufe der Zeit die umgebenden Hecken kaputtgefahren und die Spielplatzanlagen immer wieder in Mitleidenschaft gezogen. 

Dem soll nun mit dem Ausbau der Pumptruckanlage unweit des Spielplatzes abgeholfen werden. Die Arbeiten, die durch den Bauhof ausgeführt werden, kamen leider in den letzten Wochen zum Erliegen. Probleme mit nicht genehmigten Erdablagerungen auf dem vorgesehenen Grundstück sowie der Einsatz des Bauhofes in der Grünpflege hatten die Fortführung der Arbeiten verhindert. Nun soll es aber weitergehen. 

Unabhängig davon hatte die Gemeinde eine Gartenbaufirma beauftragt, die zerstörten Hecken an der Umzäunung des Spielplatzes neu anzupflanzen. Um ein Zerfahren der Hecke zukünftig zu verhindern, wurde eine Barriere in die Hecke gebaut, die ein Befahren des Spielplatzes mit Fahrrädern unmöglich macht. 

Bis jetzt scheint es zu funktionieren. 

-Ortschronist -