Gemeinde Mihla

Hainichgemeinde am Werraknie

036924/47428

 

Unser Dorf hat Wochenende… 

Diese bekannte Fernsehdokumentation, die an Sonntagen zur Frühstückszeit beim MDR ausgestrahlt wird, mach demnächst Station im Ortsteil Mihla. 

Heike Opitz, Redakteurin der Serie, hatte Mihla durch Ines Klinke vorgeschlagen bekommen.

Die Stadtplanerin, die Mihla seit vielen Jahren beim Thema Stadtkernsanierung betreut, kennt den Ort sehr gut. Zuletzt hatte sie viel mit Bürgerinnen und Bürgern, aber auch mit den Vereinen zu tun, als für die damalige Gemeinde Mihla ein Integriertes Stadtentwicklungskonzept aufgestellt wurde. 

Ja, und so meldete sich Heike Opitz beim damaligen Ortsteilbürgermeister Rainer Lämmerhirt. Dieser lud die möglichen Akteure für eine solche Dokumentation zu einem Vorgespräch in den Saal der „Goldenen Aue“. Dieser Termin mit Vereinsvorsitzenden, Ortsteilräten, Stadträten und wichtigen Personen aus der Öffentlichkeit fand nun statt. 

Heike Opitz moderierte die Runde und erfuhr eine ganze Menge über das „dörfliche Leben“ in Mihla, von Pferden und Reitern, den Besonderheiten der Mihlaer Kirmes, den Sparten des Sportvereins und den Wettkämpfen der Wassersportfreunde. Aber auch über Arbeitseinsätze, Auftritte und Aktivitäten der Trachtengruppe, über das Museum im Rathaus, die Wanderwege und die nötigen Arbeiten zu deren Unterhalt. 

Besonderes Interesse gab es für das Betreiben der Mihlaer Bibliothek und dem vom Bibliotheksvorstand und Ines Andrazcek vom Umweltverein geplanten ersten „Mihlaer Apfeltag“, der im September stattfinden sollte; aber nun wie so viele Veranstaltungen ein Opfer der Coronapandemie wird.  

Eines war jedoch schon schnell klar, es gibt so viele Aktivitäten im Ort, dass man wohl Probleme bekommt, diese alle in 30 Minuten so mit der Kamera einzufangen, dass ein umfassendes Bild des Ortes entsteht, welches aber auch ausreichend Alleinstellungsmerkmale für Mihla zeigt! Da kann man gespannt sein! 

Die Dreharbeiten finden vom 21. Bis 23. August in Mihla statt. Der Film wird dann 14 Tage später im MDR zu sehen sein. 

Den Teilnehmern an der Gesprächsrunde wurde aber auch klar, was Mihla hinsichtlich der Freizeitaktivitäten zu bieten hat. Schön war, dass die Vereinsverantwortlichen an diesem Abend auch über den eigenen Tellerrand hinwegschauen konnten und andere und weitere Schwerpunkte kennenlernten! 

- Ortschronist Mihla -