Gemeinde Mihla

Hainichgemeinde am Werraknie

036924/47428

 

Abriss einer unschönen Bebauung 

Die Einbahnstraßenregelung wegen des Schneechaos in Mihla wurde genutzt, um in der Propelstraße den ersten Schritt zum Abriss eines ruinösen und vollgemüllten Wohnhauses auf den Weg zu bringe. 

Nach langer Auseinandersetzung mit den letzten Eigentümern konnte die Stadt das Gebäude im November erwerben. Im Kaufvertrag mit übernommen war die Verpflichtung der Unteren Bauaufsicht, den schon teilweise eingefallenen Anbau des Wohnhauses, der schon einmal teilweise auf die Landesstraße gestürzt war, abzureißen. 

Dies wurde nun umgesetzt. Der Abriss des restlichen Gebäudes soll im Verlauf des Jahres erfolgen. 

- Ortschronist Mihla -