Gemeinde Mihla

Hainichgemeinde am Werraknie

036924/47428

 

Die Gemeinde verlieh den Ehrenamtspreis 2015 gleich zweimal 

Vom Findungsausschuss einstimmig vorgeschlagen, wurde der Ehrenamtspreis der Gemeinde Mihla für das Jahr 2015 an Christiane Daniel und Marianne Märten verliehen. Die Laudatio für die beiden Geehrten hielt der 1. Beigeordnete und gleichzeitig Vorsitzende des Sportvereins Mihla, Herr Andreas Böhme.

 

Die Ehrenpreisträgerinnen 2015: Links Frau Christiane Daniel und Frau Marianne Märten, herzlichen Glückwunsch! 

Christiane Daniel gehört seit 1971 dem Verein an, ist Mitbegründerin der Abteilung Gymnastik und wirkt seit vielen Jahren als Abteilungs- und Übungsleiterin sowie im Vorstand des Vereins. Seit 40 Jahren ist sie jede Woche mit ihren Frauen aus Mihla, Ebenshausen und Frankenroda unterwegs, hat aber auch immer ein offenes Ohr für alle Belange des Gesamtvereins und der Gemeinde. 

Marianne Märten ist gar seit 1960 Mitglied im Sportverein, baute die Damenmannschaft im damals männerorientierten Mihlaer Kegelsport auf und erlangte bis heute unzählige Einzelerfolge als Sportlerin, dazu Titel wie Landesmeisterin und hervorragende Platzierungen bei den Deutschen Meisterschaften! Unverzichtbar ist ihr Anteil in der Jugendarbeit der Abteilung Kegeln, wo sie Vorbild für Generationen von Keglern ist. Spontaner Beifall erhob sich, als die Geehrten durch den Bürgermeister nach vorne gebeten wurden und den Ehrenpreis, eine Urkunde, Blumen und eine Gelddotation, erhielten. Beide waren völlig ahnungslos, an diesem Abend eine solche Ehrung zu erfahren! 

Vielen Dank an das Steuerbüro Krause, welches seit vielen Jahren die Gemeinde bei der Ausrichtung des Preises unterstützt! 

 

Bäcker- und Konditormeister Bernhard Scheibe und seine Ehefrau Ute wurden für ihre Arbeit zum Wohle vieler Bürger geehrt. 

Es folgte eine weitere Ehrung: Bürgermeister Rainer Lämmerhirt überreichte, verbunden mit dem Dank der Gemeinde, an Ute und Bernhard Scheibe eine Ehrenurkunde für ihre langjährige Arbeit in der gleichnamigen Bäckerei. Der Dank richtete sich auch an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, für die vielen Stunden in der Backstube, im Verkaufsraum, die gute Qualität über Jahrzehnte hinweg und die liebenswerte Betreuung der Kunden! Auch hier zeigte der starke Beifall, wie wichtig dieser Dank auch von der Bürgerschaft aufgenommen wurde. 

- Ortschronist -

 

 

 

 

Mihla, 28. 01. 2016