Gemeinde Mihla

Hainichgemeinde am Werraknie

036924/47428

 

Mihla hat gewählt  Die Wahlen zum 16ten Deutschen Bundestag liegen hinter uns. Was sie tatsächlich bringen, wird die Zukunft zeigen.In allen drei Mihlaer Wahlbüros war eine rege Wahlbeteiligung festzustellen. Vielen Dank an alle Wahlhelfer und Vorstände, die ihre Freizeit eingesetzt haben!   Kurz nach 8.00 Uhr: Die ersten Wähler im Wahlbüro Alte Rathausschule Die Wahlbeteiligung lag ohne die abgegebenen Briefwahlstimmen bei insgesamt 64,6 Prozent, mit Briefwählern bei etwa 71 Prozent.Gewählt wurde wie folgt: SPD - 34,3 %CDU - 27,4 %L/PDS - 21,3 %FDP - 7,2 %Grüne - 5,0 %NPD - 3,1 % Ernst Kranz für die SPD holte in Mihla über Direktstimmen 39,6 Prozent, auf Christian Hirte für die CDU fielen 30,2 Prozent und auf Rosel Neuhäuser für die Linke/PDS 18,6 Prozent. Interessant auch die Ergebnisse der einzelnen Wahlbüros: "Goldene Aue" : SPD - 193 Stimmen CDU - 123 Stimmen L/PDS- 143 Stimmen FDP - 38 Stimmen Grüne - 38 Stimmen NPD - 17 Stimmen Rathausschule. SPD - 236 Stimmen CDU - 217 Stimmen L/PDS- 121 Stimmen FDP - 48 Stimmen Grüne - 22 Stimmen NPD - 19 Stimmen In Buchenau fielen auf die SPD 14 Stimmen, auf die CDu 14 Stimmen, auf die L/PDS 11 Stimmen, die FDP 7 Stimmen, die Grünen 5 Stimmen und die NPD4 Stimmen.    Recht mühevoll, das Auszählen der einzelnen Stimmen. - Ortschronist    Mihla,28.09.2005 -