Gemeinde Mihla

Hainichgemeinde am Werraknie

036924/47428

 

VG Mihla ehrte ehrenamtlich Tätige  Ein richtiger und sehr wichtiger Schritt, so war die Meinung bei allen Teilnehmern an der Auszeichnungsveranstaltung am 21. September im Frankenrodaer Cafe Gisela. Gemeinschaftsvorsitzende Karola Hunstock hatte dazu eingeladen und im Vorfeld die Gemeinden der VG gebeten, Vorschläge zu unterbreiten, wer aus Sicht der Gemeinden mit einer solchen Auszeichnung für seine ehrenamtliche Tätigkeit bedacht werden solle. Und so trafen sich in Frankenroda Bürgerinnen und Bürger, die oft seit vielen Jahren ohne großes Aufsehen Wanderwege pflegen, Musikgruppen anleiten, in der Feuerwehr tätig sind, sich um ältere Menschen und um behinderte Nachbarn kümmern oder sich in Vereinen um die Jugend kümmern, Bibliotheken betreuen und die Kirche in Ordnung halten. Frau Hunstock konnte zudem mit Unterstützung der Stiftung Ehrenamt kleine Sachpreise vergeben, die dankbar angenommen wurden.  Gemeinschaftsvorsitzende Karola Hunstock eröffnet die gemeinsame Feierstunde der Gemeinden der VG Mihla. Die Feierstunde wurde durch Frau Ricarda Kappauf und ihre Instrumentalgruppe musikalisch umrahmt. Frau Kappauf gehörte selbst zu den Geehrten des Abends. Aus Mihla waren Frau Dorothea Raatz und Herr Roland Wagner vorgeschlagen worden. Frau Raatz arbeitet seit vielen Jahren im Kirchenvorstand und über diesen hinaus in der Ausgestaltung und Pflege der Mihlaer Kirche. Vor kurzem hat sie eine Ausbildung als Kirchenführer erfolgreich abgeschlossen und führt seither mit großem Erfolg Gruppen und Einzelpersonen durch die Mihlaer St. Martinskirche. Mihlas Bürgermeister Rainer Lämmerhirt verwies zudem auf ihr Engagement bei der ehrenamtlichen Betreuung der Mihlaer Bibliothek und auf ihre Arbeit im Heimatverein.   Gemeinschaftsvorsitzende Karola Hunstock und Bürgermeister Rainer Lämmerhirt ehren Frau Dorothea Raatz aus Mihla. Herr Roland Wagner kümmert sich seit vielen Jahren um die Nachwuchsarbeit im Bereich Fußball im Lautertal. Gleichzeitig gehört seine Freizeit dem Mihlaer Fußball, den er tatkräftig unterstürzt. Seit einem Jahr ist er zudem Vorsitzender des Mihlaer Kirmesvereins. Mihla jüngster Verein erlebt gerade in diesen Tagen seine erste Bewährungsprobe.   Aus Mihla wurden Frau Dorothea Raatz und Herr Roland Wagner geehrt.  Viel Dank gab es von den teilnehmenden Bürgerinnen und Bürgerns sowie von den Bürgermeistern für diese Aktion, die von Frau Hunstock angestoßen wurde. Schön wäre es, könnte es auch zukünftig solche Veranstaltungen geben. -Ortschronist -      Mihla,27.09.2005 -