Gemeinde Mihla

Hainichgemeinde am Werraknie

036924/47428

 

Storch kurzfristig in Mihla gesichtet  Vor einigen Tagen machte es sich ein Storch mitten im Ort, auf dem Schornstein der Regelschule, gem?tlich. Er wurde sogleich von einigen Nachbarn bemerkt. Die Hoffnung, dass er sich f?r l?ngere Zeit in Mihla einrichten k?nne, war allerdings vergebens. Nachdem er sich erholt hatte, brach er nach gut einer Stunde wieder auf, wohin, blieb unbekannt. Herrn Eckart B?tzel gelang es, das nachfolgende Foto zu schie?en und damit den ?berraschenden Besucher auch f?r die Gemeindechronik festzuhalten. Vielen Dank!     Mihla, 05.07.2003 - Ortschronist