Gemeinde Mihla

Hainichgemeinde am Werraknie

036924/47428

 

Auf diesem Schaukelpferd ritten die Kinder der Familie von Harstall 

Ein neues, altes Exponat kann im Mihlaer Museum besichtigt werden: Ein hölzernes Schaukelpferd, welches aus dem Grauen Schloss stammt und auf dem bereits die Kinder des letzten Barons und seine Enkel geritten sind. 

Später, als es nicht mehr gebraucht wurde, verschenkte es der Baron (Georg Ludwig Ernst) an einen Mihlaer Handwerker, der bei ihm öfters arbeitete und auch Kinder hatte. 

Drei Generationen von Kindern spielten danach mit dem Schaukelpferd und sie liebten es. 

Nun wurde es seit Jahren aufbewahrt und erwacht im Mihlaer Museum zu neuem Leben. Man sieht ihm das Alter und manche Blessur an, aber dafür ist es ein Original vom Anfang des 20. Jahrhunderts! 

Vielen Dank an Frau Annelie Weisheit. 

- Ortschronist -