Gemeinde Mihla

Hainichgemeinde am Werraknie

036924/47428

 

Erster Werratal-Marathon wurde zu einem guten Erfolg 

So wurden die intensiven Vorbereitungen gut belohnt: Gut 200 Starter in allen Disziplinen, optimales Läuferwetter, eine gut vorbereitete Strecke. 

Der 1. Werratal-Marathon konnte einen Achtungserfolg einfahren. Nunmehr stehen die Chancen gut, dass sich der Lauf mit Marathonstrecke, Halbmarathon und Staffelläufen durch eine bemerkenswert schöne Frühlingslandschaft einen festen Platz auf den Jahreskalender der Laufgilde erobert.


Start um 10.00 Uhr in Treffurt. 


An der Versorgungsstelle, hier in Mihla: Bürgermeister Michael Reinz, der den Marathon lief.

Vielen Dank an die Initiatoren um Treffurts Bürgermeister Michael Reinz und die dortige Laufgruppe! Von ihnen ging der Gedanke aus, der dann sofort Unterstützung fand bei den Sportvereinen und Laufgruppen in Creuzburg und Mihla, bei den Bürgermeistern von Creuzburg, Ifta, Mihla und Frankenroda. Vielen Dank an die vielfältige Unterstützung durch die zahlreichen Sponsoren, durch die jeweiligen Feuerwehren und die Johanniter-Unfallhilfe!

An den Strecken war alles gut organisiert, Wechselstellen und Verpflegung funktionierten und es fanden sich zahlreiche Zuschauer ein, die ob der läuferischen Leistungen immer wieder applaudierten. 


Gemeinsam ins Ziel. 

Diese standen an diesem Tag natürlich im Mittelpunkt! Sich überwinden und alles zum guten Ende zu bringen, bemerkenswerte Zeiten zu erreichen und über den eigenen Körper zu triumphieren, diese Leistungen wurden von dem sachkundigen Publikum beobachtet und mit viel Beifall versehen! 

Gelungen am Ende auch die Siegerehrungen in Treffurt. Jeder Teilnehmer bekam eine Medaille, die Sieger Urkunden und Anerkennungsgeschenke. Für Teilnehmer und Organisatoren wird das Laufevent wohl lange in Erinnerung bleiben. 

Nun liegt der Staffelstab in der Gemeinde Mihla, die eine ähnliche Veranstaltung im nächsten Jahr mit Hilfe der anderen organisieren will. 

- Ortschronist Mihla -