Gemeinde Mihla

Hainichgemeinde am Werraknie

036924/47428

 

Leibnitz Institut gibt neues Buch über die Hainichregion heraus 

Am 14. Mai wurde in der historischen Ratsstube des Mühlhäuser Rathauses der Band 77 in der Reihe "Landschaften in Deutschland", "Der Hainich", durch den Herausgeber, das Leibnitz Institut in Leipzig sowie der Sächsischen Akademie der Wissenschaften vorgestellt. Unter Federführung von Dr. Haik Thomas Porada, Jürgen John und Manfred Großmann und bei der Mitarbeit eines Autorenkollegiums aus der Region entstand eine landeskundliche Bestandsaufnahme, die auf 485 Seiten, 80 Abbildungen und mehreren Satellitenbildern und Übersichtskarten den Hainich sowie den Raum zwischen Schlotheim, Mühlhausen, Mihla, Behringen und Bad Langensalza umfasst. 

Das Buch erschien im Böhlau Verlag Köln Weimar. 

 

Jeder Ort und jedes Schutzgebiet in diesem Raum werden beschrieben. Entstanden ist ein reichhaltiges Nachschlagewerk, das zugleich als Exkursionsführer der besonderen Art genutzt werden kann. Aufgrund einer großzügigen Förderung kommt der Band zu einem äußerst günstigen Preis von 30 Euro in den Handel. Es liegt damit ein einmaliges Werk vor, das sehr zu empfehlen ist. 

Das Buch kann in der Tourist-Info im Mihlaer Rathaus erworben werden. 

- Gemeinde Mihla -