Gemeinde Mihla

Hainichgemeinde am Werraknie

036924/47428

 

Stellenausschreibung 

In der Stadt Amt Creuzburg ist ab 1. April 2021 eine Stelle im Bereich Fremdenverkehr/Tourismus auf der Creuzburg in 99831 Stadt Amt Creuzburg in Teilzeit (30 Wochenstunden) zu besetzen. 

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Festlegungen des TVöD. 

Unsere Anforderungen: 

  • Grundkenntnisse im Tourismusmanagement,
  • Historische Kenntnisse mit regionalem Bezug,
  • vollständige Kenntnis in multimedialer Arbeitsweise und Kenntnissen im Marketing
  • Teamfähigkeit und ein entsprechendes öffentliches Auftreten. 

Ihre Aufgaben: 

  • Vorbereitung, Planung, Koordination und Absicherung von Burgfesten, Konzerten und

anderen Veranstaltungen;

  • Qualitätsmanagement im touristischen Bereich
  • Zusammenarbeit mit der Stadt, der VG Hainich-Werratal, den Tourismusverbänden, den Vereinen und Veranstaltern sowie den Einrichtungen auf der Creuzburg (Hotel,
  • Standesamt);
  • Erstellung von Gästeinformationen zu Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten;
  • Erstellung von touristischem Infomaterial;
  • Betreuung und Vermittlung von Gastgebern (Hotels, Ferienwohnungen);
  • Betreuung touristischer Tagesgäste;
  • selbständiges Führen des Museumsshops, von Kassen und Abrechnungen von

Veranstaltungen und

  • Führungen durch das Museum, auf der Burg mit entsprechenden Erklärungen für die Gäste. 

Es gelten flexible Arbeitszeiten. Hierzu zählen das häufige Arbeiten an den Wochenenden sowie unterschiedliche Arbeitszeiten im Sommer bzw. Winter sowie die Bereitschaft von Mehrarbeit bzw. Überstunden. 

Wenn Sie sich engagiert einer neuen Aufgabe stellen wollen, dann freuen wir uns auf Ihre

Bewerbung. Richten Sie diese bitte bis zum 26. Februar 2021 mit den üblichen Unterlagen an die 

Verwaltungsgemeinschaft Hainich-Werratal

Stadt Amt Creuzburg

Michael-Praetorius-Platz 2

99831 Creuzburg 

Bewerbungskosten werden nicht erstattet. Die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nur gegen die Einsendung eines ausreichend frankierten Rückumschlages oder Sie können persönlich bis 4 Wochen nach dem Ende des Besetzungstermins in der VG Hainich-Werratal abgeholt werden, danach erfolgt die Vernichtung. 

Rainer Lämmerhirt
Bürgermeister