Gemeinde Mihla

Hainichgemeinde am Werraknie

036924/47428

 

Rathaussturm im Miniformat

Mit nur halber Besatzung machte sich der Mihlaer Carnevalsclub an diesem 11.11., dem Faschingsbeginn, auf dem Weg, um das Mihlaer Rathaus zu stürmen. Personalprobleme beim MCC, aber auch die Baustelle Rathaus hatten zu dieser Entscheidung geführt. Zudem feierte das Mihlaer Karnevalurgestein Peter Grotz genau an diesem Tage auch noch einen runden Geburtstag?

Nach der Schlüsselübergabe wurde gemeinsam geschunkelt.

Auch in diesem Jahr waren farbenfrohe Kostüme wie hier bei der ?Ersatzkapelle? zu sehen.

Vor allem um den Nachwuchs scheint es in Mihla gut bestellt zu sein.

Die Stimmung war jedoch wie immer recht ausgelassen und die Kostüme,. Vor allem die der ?Ersatzkapelle?, sehr schön und originell.

Mario Metzing betonte, dass der Bürgermeister in diesem Jahr doch rasch kapitulieren solle. Rainer Lämmerhirt, mit dem großen Rathausschlüssel bewaffnet, kam diesem Angebot rasch nach, überreichte aber zuvor noch einen Orden dafür, dass die Karnevalisten nunmehr bereits zum, 15. Mal den Mut aufgebracht hätten, das unter seiner Regie stehende Rathaus erobern zu wollen. Dann wechselte der Schlüssel den Besitzer und einträchtig wurde geschunkelt. Ion Mihla regieren nun die Narren.

- Ortschronist -

Mihla, 14.11.2010 -