Gemeinde Mihla

Hainichgemeinde am Werraknie

036924/47428

 

Mihla erlebte eine außerordentlich interessante und genussvolle Veranstaltung

Am ersten Novemberwochenende hatten sich Winzer aus Mihlas Partnergemeinde Oberotterbach an der Südlichen Weinstraße zu einem Besuch angemeldet. Sie wollten den Mihlaer Freunden die Produkte ihres Weinbaus vorstellen und damit zugleich einen Beitrag zur Intensivierung der Partnerschaftsbeziehungen leisten. Daher ließ es sich auch Oberotterbachs Bürgermeister Heinz Oerther nebst Gattin nicht nehmen, die Winzer Peter Brunck und Günther Brendel zu begleiten.

Winzer Peter Brunck stellt seine weine vor.

Die Weinprobe fand im festlich dekorierten Ahnensaal des Mihlaer Grauen Schlosses statt. Neben den insgesamt zwölf Weinen, die jeweils vorgestellt und besprochen wurden, hatte der Gastgeber, Schlosswirt Wolfgang Stötzel ebenfalls einen Beitrag zu leisten: Die Küche servierte zwischen den einzelnen Weinen fein abgestimmte Speisen, so dass die neugierigen Gäste auf insgesamt acht Gänge kamen!

Alles klappte ganz hervorragend und die Winzer überzeugten durch ihre Fachkenntnis und die herrlichen Weine, die in der ansonsten wohl ?Bier- Gegend? Mihla auf viel Lob stießen. Zum Schluss eines gelungenen Abends konnten die jeweiligen in die engere Wahl der Gäste geratenen Weine auch noch bestellt werden.

Mit bei der Weinprobe dabei: Die Bürgermeister der beiden Partnergemeinden Oberotterbach und Mihla, Heinz Oerther und Rainer Lämmerhirt, sowie Mihlas Beigeordnete Andreas Böhme und Eckard Bätzel.

.

Insgesamt ein ganz toller, festlicher Abend, der, trotz der relativ geringen Beteiligung der Mihlaer, unbedingt eine Fortsetzung erfahren sollte!

- Ortschronist -

Mihla, 14.11.2010 -