Gemeinde Mihla

Hainichgemeinde am Werraknie

036924/47428

 

Erweiterung auf dem Friedhof hat begonnen 

Der Gemeinderat Mihla hatte die Erweiterung eines der neuen Urnengrabfelder beschlossen und den Auftrag vergeben. Nun begann die Baufirma mit den Arbeiten. Rund um das Baumgrab sollen nun weitere Bestattungsmöglichkeiten für Urnengräber mit Travertinplatten und Bronzeplatten geschaffen werden. Gerade diese neue Begräbnisart war in den letzten beiden Jahren sehr intensiv nachgefragt worden. 

Gleichzeit wird der zweite Brunnen angeschlossen und neue Bänke sind eingetroffen. Vor der Erinnerungsstele am Baumgrab wird eine Steinplatte eingelassen, um das Niederlegen von Blumen zu verbessern. 

Die Arbeiten werden etwa zwei Wochen andauern. Danach, so Bürgermeister Lämmerhirt, sei der Umbau des Mihlaer Friedhofes insgesamt abgeschlossen. 


Im Umgang zum Baumgrab wird ein neues Urnengrabfeld geschaffen. 


Brunnen und Brunnenplatz unter dem von Frau Möbius gespendeten Ginkobaum nehmen Gestalt an. 

- Ortschronist -