Gemeinde Mihla

Hainichgemeinde am Werraknie

036924/47428

 

Dezember 2020 

Ein Bild aus besseren Zeiten: Weihnachtsmarkt in Mihla, immer am 1. Advent ausgerichtet, in diesem Jahr wie so viele Veranstaltungen ein Opfer der Coronapandemie… Zwar steht auch 2020 der Weihnachtsbaum, aber ein buntes, vorweihnachtliches Treiben mit Glühweinduft und Bratwürstchen, mit Verkaufsständen und den Auftritten unserer Kinder, von Musikern und Sängern, ist nicht möglich. 

So vieles ist ausgefallen, die Weihnachtsfeiern der Kirchgemeinde, der Vereine und der Senioren, die Weihnachtskonzerte in den Kirchen und selbst der Heilige Abend ist unsicher, wie und ob man ihn in der Kirche erleben kann. Kein Feuerwerk zu Silvester, auch das ist kaum vorstellbar, aber wohl nötig. 

Der Blick muss in diesem Dezember nach vorne gehen. Es muss von uns allen geschafft werden, dass 2021 wieder ein normaleres Jahr wird. Dazu brauchen wir viel Verständnis und noch mehr Anstrengungen aller. Dazu möchte ich Sie bitten und auffordern.

Rainer Lämmerhirt, Bürgermeister Amt Creuzburg