Gemeinde Mihla

Hainichgemeinde am Werraknie

036924/47428

 

Erdfall in Mihla?

Aufgefallen ist es schon: Ein Teil des neu gestalteten Mihlaer Karl-Marx-Platzes ist gesperrt. Rotes Sperrband flattert dort... Was ist los?

Eine gute Frage. Bei der Kontrolle der dortigen Bäume wurde im Bereich der rechten Baumscheibe eine Absenkung festgestellt. Diese erwies sich als umfangreicher als zunächst angenommen und betrifft eine Fläche, die sich unter dem Pflaster auf eine Länge von über drei Metern bewegt und in die Tiefe geht.

Bauabteilung, Ingenieurbüro und Gemeinde sind zunächst ratlos. Das Pflaster wir durch die Betonschicht gehalten, in die es vor gut drei Jahren gelegt wurde.

Eine Ausspülung durch den vielen Regen? Die Wurzeln der früheren Bäume wurden vollständig entfernt, der alte Marktbrunnen? Die Spekulationen schießen ins Kraut, aber vielleicht ist die Erklärung ja so leicht, dass noch niemand darauf gekommen ist. Auf jeden Fall muss die Fläche wieder gut gefüllt werden und da liegt das Problem. Denn vorher sollte schon die Ursache bekannt sein.

Warten wir ab... Vorsicht an der Bushaltestelle ist also geboten!

- Ortschronist -