Gemeinde Mihla

Hainichgemeinde am Werraknie

036924/47428

 

Erster Schnee... 

Trotz der Ankündigung des Wetterberichtes war es dann doch eine Überraschung: Am 13. November begann es im Werratal zu schneien. Am Nachmittag verstärkte sich der Schneefall und die Region wurde mit einer zeitweise geschlossenen Schneedecke bedeckt. 

Dies war schon erstaunlich, denn noch gut 14 Tage vorher war schönstes Sonnenwetter und bei 20 Grad konnte man sogar noch gut in der Mittagssonne sitzen. 

Die Schneedecke hielt auch den nächsten Tag noch an. Der Winterdienst hatte erstmals gut zu tun und vor allem in den Höhenlagen im Hainich und im Thüringer Wald mussten sogar Straßen gesperrt werden. Im Thüringer Wald blieb die winterliche Wetterlage erhalten. 

Im Werratal dagegen stellte sich das Wetter zwar auch auf viel Nebel und leichten Nachtfrost um, aber die weiße Pracht war bald wieder verschwunden. Der erneute Hochdruck verhinderte weitere Niederschläge. 

Nun beginnt die Vorweihnachtszeit und wieder steht die Frage im Raum, gibt es in diesem ganz besonderen Wetterjahr 2018 "weiße Weihnachten"? 

- Ortschronist -