Gemeinde Mihla

Hainichgemeinde am Werraknie

036924/47428

 

Ortsteilrat in Buchenau gewählt 

Entsprechend der Kommunalordnung und der Hauptsatzung der Gemeinde Mihla standen Anfang August die Neuwahlen des Ortsteilrates für den Mihlaer Ortsteil Buchenau an. 

Der bisherige Ortsteilrat war mit dem Ende der Wahlperiode und den Gemeinderatswahlen Ende Mai nicht mehr im Amt. Mit Herrn Sander Ufer aus Freitagszella hatte es jedoch mit der Gemeinderatswahl auch die Direktwahl eines neuen Ortsteilbürgermeisters gegeben. Herr Ufer errang zudem einen Sitz im Mihlaer Gemeinderat. 

Die nun notwendige Sitzung zur Neuwahl des Ortsteilrates fand im Sitzungsraum der Buchenauer Firma ATP statt. Diese hatte die Räumlichkeit zur Verfügung gestellt. 

Eingeladen hatte Bürgermeister Rainer Lämmerhirt, der dann auch die Versammlung leitete. Unterstützt wurde er vom 2. Beigeordneten Uwe Sülzner und von Mitarbeiterinnen der Verwaltung. 

Insgesamt sollten vier Ortsteilräte gewählt werden, fünf Kandidaten wurden vorgeschlagen. In der geheimen Wahl erhielten Christine Fischer aus Buchenau, Danny Bräsicke aus Hahnroda, Eckhardt Rosenthal und Ramona Linke, beide aus Buchenau, die meisten Stimmen und arbeiten im Ortschaftsrat. Wie lange die Amtszeit dauert, darauf verwies Bürgermeister Rainer Lämmerhurt, könne man im Moment nicht sagen. Mit der Bildung des Amtes Creuzburg würde die Frage der Ortsteilverfassung vom neuen Stadtrat des Amtes Creuzburg neu diskutiert und beschlossen werden. 

Unabhängig von der Dauer der Amtszeit gibt es in Buchenau viel zu tun. Das war dann auch der Grundtenor der nachfolgenden konstruktiven Diskussion. Der Bürgermeister berichtete anhand von einigen Bildern über den aktuellen Zustand von Ordnung und Sicherheit. Bei einem gemeinsamen Rundgang mit Ortsteilbürgermeister Sander Ufer, der an diesem Abend wegen seines Jahresurlaubs nicht dabei sein konnte, und dem Bauhof waren diese Bilder entstanden. Weitere zu klärende Schwerpunkte wurden angesprochen und werden den Ortsteilrat ebenso wie die Gemeinde Mihla in den nächsten Wochen beschäftigen, so die Oberflächenentwässerung in Buchenau und entlang der Straße nach Hahnroda, die Zukunft der Buchenauer Fußgängerbrücke und das Thema Trinkwasserversorgung in Freitagszella. 


Der neue Ortsteilrat von Buchenau, von links der 2. Beigeordnete Uwe Sülzner, Danny Bräsicke, Christine Fischer, Ramona Linke, Eckhardt Rosenthal und Bürgermeister Rainer Lämmerhirt. 

- Ortschronist -