Gemeinde Mihla

Hainichgemeinde am Werraknie

036924/47428

 

Ein ganz besonderer Einsatz 

Einen solchen hatten die Mihlaer Kameraden der Feuerwehr gemeinsam mit den Kameraden aus Lauterbach, weiteren Rettungskräften und dann sogar von Spezialisten der Luftrettung, die mit Hubschrauber einschwebten, abzuleisten. Sicher eine ganz ungewöhnliche Geschichte, leider aber nicht für den Verursacher, einem Gleitschirmflieger, der von einer Windbö aus der normalen Flugbahn getrieben wurde und in einem Baum in gut 18 Metern Höhe landete, ohne Chance, sich selbst von dort zu befreien. 

Alles ging gut, auch durch den raschen Einsatz eines Baumpflegers aus der Region und der Verunglückte kam mit dem Schrecken davon. 

Eine bleibende Erinnerung für alle Beteiligten wird es allerdings wohl bleiben. 


In gut 18 Metern Höhe saß der Flieger in einem Baum fest. 


Sogar ein Hubschrauber der Luftrettung kam zum Einsatz, hier gerade auf dem Harsberg gelandet. 

- Ortschronist