Gemeinde Mihla

Hainichgemeinde am Werraknie

036924/47428

 

Grundkonzept für eine Pumptrackanlage beraten 

Pumptrack ist eine speziell geschaffene Mountainbikestrecke.  Das Ziel ist es, darauf, ohne zu treten, durch Hochdrücken (engl. pumping) des Körpers aus der Tiefe am Rad Geschwindigkeit aufzubauen. 

Im Frühjahr hatten Eltern und deren Kinder mit Unterstützung von Gemeinderäten den Wunsch nach der Errichtung einer solchen Anlage vorgetragen. Hinzu kam die Überarbeitung des Spielplatzkonzepts. Vom Gemeinderat wurden dann im Nachtrag zum Haushalt Gelder eingestellt. Der Nachtrag ist nunmehr bestätigt und daher konnte Bürgermeister Lämmerhirt Gemeinderäte, Eltern und Verantwortliche des Reitvereins Mihla zu einem Ortstermin einladen. 

Hier konnte rasch Einigkeit über die Örtlichkeit, die Größe und den Ausbau der Anlage erreicht werden. Noch im Herbst geht es los. Der Platz, etwa 20 x 25 Meter, soll durch den Bauhof vorbereitet werden, ehe dann mit Hilfe von Experten und einer Firma der Aufbau erfolgen. Die Anlage soll auf jeden Fall eingezäunt werden und auch die Eltern signalisierten ihre Unterstützung beim zukünftigen Betreiben. 

Der Bürgermeister machte den Kindern und Jugendlichen bei dieser Gelegenheit nochmals klar, dass ein Befahren mit den Fahrrädern auf dem Spielplatz am Mühlwehr strengstens untersagt sei. Auch die Eltern wurden aufgefordert, hier besser hinzuschauen. Gerade bei diesem Spielplatz häufen sich in letzter Zeit die Beschwerden der Eltern, deren Kinder immer wieder durch rücksichtslose Fahrradfahrer auf dem Spielplatz gefährdet werden. 

Der Bürgermeister hofft auf eine Fertigstellung der Anlage im nächsten Frühjahr. 

- Ortschronist -