Gemeinde Mihla

Hainichgemeinde am Werraknie

036924/47428

 

Heimatnachmittag der Trachtengruppen in Mihla 

Die Trachtengruppe im Mihlaer Heimatverein unter Leitung von Ramona König hatte zu einem bunten Nachmittag eingeladen. Eingeladen in den Saal der "Goldenen Aue" waren befreundete und benachbarte Trachtengruppen. Diese folgten der Einladung gern und reisten zahlreich an. 

Die meisten Gruppen brachten ein kleines Programm mit und führten es dann vor den anderen Gruppen auf. Begrüßungsansprachen und Grußworte wechselten so mit den Darbietungen. Ein wahrlich buntes Treiben auf dem Saal, denn die meisten Gruppen waren in ihren Trachten erschienen. 

Der Heimatnachmittag wurde durch ein reichhaltiges Angebot von Kaffee und Kuchen bereichert. Insgesamt eine gelungene Veranstaltung. 

In der nächsten Ausgabe dieser Zeitung wollen wir noch einige Bilder zeigen, die von diesem Fest berichten. 

- Heimatverein Mihla - 

Viel los in der "Goldenen Aue" 

Auch ohne Pächter war am ersten Novemberwochenende viel los auf dem Sal der „Goldenen Aue". Bereits vor dem Heimatnachmittag bewirtete die Mihlaer Kirmesgesellschaft die Kirmesfreunde aus Lauterbach, die zu ihrem Jubiläumsfest in alter Tradition in den Nachbarort Mihla zum Frühschoppen ritten. 

Nochmals Kirmestrubel auf dem Auesaal, gute Stimmung und viele freundschaftliche Kontakte zwischen den beiden Kirmesgesellschaften, ein schöner Morgen und ein gutes Zeichen für die Zukunft! 

- Ortschronist -