Gemeinde Mihla

Hainichgemeinde am Werraknie

036924/47428

 

Weihnachtsgrüße des Bürgermeisters

Ich wünsche allen Bürgerinnen und Bürgern ein frohes und besinnliches Weihnachfest sowie für den Start in das neue Jahr 2020 alles Gute, Gesundheit und Optimismus!

Ich möchte mich ganz herzlich bedanken für die vielfältige Unterstützung, die ich im Verlaufe des Jahres erhalten habe. Besonderer Dank gilt insbesondere den Gemeinderäten und berufenen Bürgern, die sich in ihrer Verantwortung für das Gemeindewohl engagiert haben, sowie den Beigeordneten.

Meinen Dank möchte ich auch allen Verantwortlichen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Verwaltungsgemeinschaft Hainich-Werratal und meinen Bürgermeisterkollegen, insbesondere Herrn BG Schwanz und Leise, sowie den Mitarbeitern und Helfern des Gemeindebauhofes und der „Besatzung“ des Freibades Mihla aussprechen.

Vielen Dank für die angenehme Zusammenarbeit Herrn Pfarrer Hoffmann und Frau Ricarda Kappauf und den neugewählten Kirchenräten!

Vielen Dank für die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den jeweiligen Geschäftsführern der Mihlaer Betriebe, unseren Partnern in Planungsbüros und Baufirmen, den öffentlichen Einrichtungen wie den Kindertagesstätten und der Regelschule! Ihnen alle einige erholsame Tage und einen gelungenen Start in ein neues spannendes Jahr, welches mit der Bildung des „Amtes Creuzburg“ sicher viel Arbeit und mitunter neue Schwerpunkte bringen wird. Neue Herausforderungen werden wir gemeinsam in Angriff nehmen und meistern, um so die Zukunft für alle unsere Bürgerinnen und Bürger gestalten zu können!

Danke an Euch, den Kameraden der Stützpunktwehr Mihla! Mit viel Engagement sorgt ihr für den Schutz unserer Bürger vor den Naturgewalten. Die in den letzten Jahren durch die Gemeinde bereitgestellte Feuerwehrtechnik und das 2020 zu erwartende Löschfahrzeug werden Euch sichere Grundlagen für den Einsatz in den nächsten Jahren geben.

Ganz besonders bedanken möchte ich mich für die gute Zusammenarbeit mit den Mihlaer Vereinen. Allen Vorständen und Mitgliedern wünsche ich im Namen der Gemeinde ein frohes Weihnachtsfest!


Blick auf den Mihlaer Weihnachtsmarkt 2019

Die Zukunft bleibt spannend und ist sicher für manchen noch ungewiss. Wie wird sich das „Amt Creuzburg“ entwickeln, was wird dann aus der Gemeinde Mihla, das sind häufige Fragen, die ich beinahe täglich höre.

Seien Sie gewiss, wir werden gemeinsam mit allen Verantwortlichen alles tun, damit dieser Weg der Bildung einer starken Einheitsgemeinde zum Erfolg wird und ausstrahlt! Dabei werden wir Sie, unsere Bürgerinnen und Bürger, nicht allein lassen. Dies gilt insbesondere für die Folgen der Beantragung neuer Anschriften, bei Behördengängen und anderen nötigen Vorgängen. Mit der Einbringung des ersten gemeinsamen Haushaltes des „Amtes Creuzburg“ soll hierfür Vorsorge getroffen werden.

Bereits geplante Baumaßnahmen wie die Mihlaer Höhe, die Badergasse oder der Abriss des „Schwans“ sowie weitere Baumaßnahmen, die sich in der Planung befinden, werden durchgeführt.

Das neue Jahr 2020 bringt also viele wichtige Entscheidungen, bei denen Sie mitwirken können, nein müssen, so die Wahlen für den ersten gemeinsamen Stadtrat oder für den neuen Bürgermeister der Gesamtgemeinde. Dafür wünsche ich Ihnen und uns allen viel Kraft, richtige Entscheidungen und vor allem Gesundheit!   

Mihla, im Dezember 2019

Rainer Lämmerhirt                                                                                                                                      - Bürgermeister -